Presse Prof. Dr. Andreas Kurz für 25-jährige Mitgliedschaft im VDI geehrt

Prof. Dr. Andreas Kurz vom Fachbereich Ingenieurwesen - Elektrotechnik und Informationstechnik, erhielt während der Mitgliederversammlung des Mittelrheinischen Bezirksvereins im Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) in Neuwied die Urkunde und das Ehrenabzeichen für seine 25-jährige Mitgliedschaft aus der Hand des Vorsitzenden, Dr. techn. Thomas Kinsky.

  • von links: VDi-Vorsitzender Dr. techn. Thomas Kinsky ehrt Prof. Dr. Andreas Kurz (Foto:VDI)

Prof. Dr. Andreas Kurz (im Foto rechts) erhielt während der Mitgliederversammlung des Mittelrheinischen Bezirksvereins im Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) in Neuwied die Urkunde und das Ehrenabzeichen für seine 25-jährige Mitgliedschaft aus der Hand des Vorsitzenden, Dr. techn. Thomas Kinsky.

Der Bezirksverein bietet seinen rund 1.500 Mitgliedern und interessierten Gästen ca. 60 Fachvorträge, Exkursionen und Tagungen pro Jahr, bei denen Fachinformationen zu technisch-wissenschaftlichen und beruflichen Themen im Vordergrund stehen. Dafür sind 16 Arbeitskreisleiter ehrenamtlich aktiv. Bei regelmäßigen Stammtischen ermöglicht der Verein außerdem den Erfahrungsaustausch und persönlichen Kontakt der VDI-Mitglieder.