Presse Kreative Köpfe und gute Ideen gesucht – Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz startet in die achte Runde

"Das Wichtigste ist, dass man als Erster eine Idee hat und sie mit Leidenschaft umsetzt.“ Nach dieser Philosophie von Luciano Benetton werden auch dieses Jahr wieder innovative und geistreiche Ideen im Rahmen der Gründungsinitiative Rheinland-Pfalz beim Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz gesucht. Startschuss der Bewerbungsphase für die Ideeneinreichung ist der 13. November 2017. Bis zum 28. Februar 2018 dreht sich dann alles um kreative und innovative Ideen, die jeder einfallsreiche Rheinland-Pfälzer, unabhängig vom Alter und beruflichen Status, einreichen kann.

  • Hand of business person watering idea tree.

    Foto: colourbox.de

Die drei besten Ideen werden von einer Fachjury ausgewählt und mit Geld- und Sachpreisen prämiert. So bekommen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Chance, ihre Idee zu entfalten und mit Hilfe von finanziellen Mitteln sowie Coaching- und Beratungsleistungen der Netzwerkpartner zu verwirklichen.

Die Zielsetzung des Ideenwettbewerbs ist das Aufspüren und Unterstützen von innovativen Geschäftsideen und Neugründungen in Rheinland-Pfalz. Im Oktober zeichnete der Stifterverband die Initiative der Hochschule Koblenz mit der Hochschulperle des Monats aus. "Der Ideenwettbewerb wurde in dieser Form auf Landesebene noch von keiner anderen Hochschule umgesetzt", so die überzeugte Jury. Durch die zahlreichen Kooperationen schaffe das Projekt einen besonderen Mehrwert, stärke die Gründungskultur und positioniere die Hochschule als Schnittstelle für Innovationen.

Nähere Informationen zum Ideenwettbewerb sowie die Teilnahmebedingungen und das Online Anmeldeformular sind unter www.ideenwettbewerb-rlp.de abrufbar.