Kompetenzzentrum LASOM Patente

Optischer Drehkoppler

Prof. Dr. Georg Ankerhold hat zusammen mit dem Unternehmen Morgan-Rekofa aus Antweiler einen glasfasergestützten optischen Drehkoppler mit einer außerordenlich niedrigen Dämpfung für durchtretendes Licht entwickelt. Die dabei eingesetzten Glasfasern erlauben eine extrem hohe Datenübertragungsrate, wie sie z.B. bei Fernsehbildern mit höchster Auflösung benötigt werden.

Die Anwendungsgebiete des optischen Drehkopplers erstrecken sich vom Einsatz in der Druck- und Verpackungsindustrie, der Automobilindustrie, der Medizin, bis hin zur Militärindustrie, wo hohe Datenübertragungsraten verbunden mit großer Störsicherheit erforderlich sind.


Externe Links zum Innovationspreis

Innovations-Report (Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft)



T 02642 / 932 - 346
ankerhold@rheinahrcampus.de