RheinAhrCampus ÖKOPROFIT

Was ist ÖKOPROFIT?

ÖKOPROFIT (ÖKOlogisches PROjekt Für Integrierte UmweltTechnik) ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Koblenz, dem Landkreis Mayen-Koblenz und Unternehmen.
Es wird unterstützt durch die Industrie- und Handelskammer zu Koblenz und die Handwerkskammer Koblenz – Zentrum für Umwelt und Arbeitssicherheit.
ÖKOPROFIT unterstützt Unternehmen bei der Verbesserung der Ressourceneffizienz und des betrieblichen Umweltschutzes.
Bei ÖKOPROFIT werden gemeinsam mit externen Begleitern praxisnahe Maßnahmen erarbeitet, verglichen und vorbereitet, so dass die beteiligten Unternehmen Kosten senken und die Umwelt entlasten.

Welchen Nutzen hat ÖKOPROFIT für unsere Hochschule?

Kostensenkung durch die Reduzierung des Energiebedarfs, von Wasser und Betriebsmitteln sowie des Abfall- und Abwasseraufkommens.
Rechtssicherheit durch die Ermittlung der umweltrechtlichen Anforderungen an die Hochschule.
Imagegewinn durch die begleitende Öffentlichkeitsarbeit und die öffentliche Auszeichnung.
Erfahrungsaustausch durch regelmäßige gemeinsame Veranstaltungen mit den anderen beteiligten Betrieben.
Effektiver Klimaschutz durch die Erhöhung der Energieeffizienz.

Wie funktioniert ÖKOPROFIT?

  • Ablaufdiagramm Funktionsweise von Ökoprofit

Was wollen wir im Rahmen des Projektes tun?

Die wichtigsten Aufgaben, die wir uns im Rahmen des Projektes vorgenommen haben, sind:
•    Berücksichtigung ökologischer Aspekte bei der Entscheidungsfindung.
•    Kommunikation des Umweltbewusstseins aktiv nach innen und außen.
•    Minimierung der Umwelteinwirkungen durch sparsamen, bewussten Einsatz von Energie, Material und Wasser sowie durch Vermeidung und Trennung von Abfall.
•    Einhaltung rechtlicher Vorschriften gewährleisten und den Umgang mit Gefahrstoffen verbessern.
•    Organisatorische Verankerung der Umweltvorsorge durch die Festlegung von Zuständigkeiten, Umweltleitlinien und Zielvorgaben.

Was kann jeder einzelne zum Erfolg des Projektes beitragen?

Im Rahmen eines solchen Projektes sind wir auf die Mithilfe unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen.
Jeder einzelne kann durch seine Verbesserungsideen, aber auch durch die „alltäglichen“ Taten zum Erfolg dieses Projektes beitragen.
Mit diesem Formular können Verbesserungsvorschläge bei uns eingereicht werden.

  • Unser Umweltteam

Wer sind die Ansprechpartner?

Ihre Ansprechpartner - und verantwortlich für unser ÖKOPROFIT-Projekt sind:

Jochen Wiebusch (ÖKOPROFIT-Projektleiter/RheinMoselCampus)
Sebastian Pelzer (Arbeitssicherheit u. Gefahrstoffe)
Reinhard Alsbach (Abfallbeauftragter)
Holger Dörle (ÖKOPROFIT-RheinAhrCampus)