Qualitätsmanagement Akkreditierungsverfahren

Als zentrale Serviceeinrichtung unterstützt die Koordinationsstelle Akkreditierung die Fachbereiche bei anstehenden Erst- und Re-Akkreditierungsverfahren mit verschiedenen, deutschen Agenturen. Die Unterstützung umfasst hierbei sämtliche Verfahrensschritte:

- Einholung von Kostenvoranschlägen und Abwicklung entsprechender Verträge

- Prüfung von Rechnungen und zeitlichen Rahmenbedingungen

- Kommunikation mit der Agentur und dem/der zuständigen Referenten/in

- Weiterleitung von Unterlagen innerhalb der Hochschule und

Schnittstellenmanagement zwischen Fachbereich, Verwaltung, Hochschulleitung und Agentur

- Informationsbereitstellung und Auskunft ans Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Mainz

- Bereitstellung wichtiger Informationen und Leitfäden für die Fachbereiche

- Korrektur des und Ergänzungen zum Selbstbericht/Akkreditierungsantrag

- Vorbereitung der Vor-Ort-Begehung und terminliche Abstimmung

- Anwesenheit bei der Vor-Ort-Begehung und Ansprechpartner/in für Gutachter/innen sowie Referenten/in

- Prüfung von Gutachten und Stellungnahmen

- Unterstützung bei der fristgemäßen Erfüllung möglicher Auflagen aus dem Verfahren

- Veröffentlichung der Urkunde

u.v.m.

Wichtige Informationen finden Sie im Intranet unter FAQ Akkreditierungen

 

Darüber hinaus stehe ich Ihnen auch gerne bei Fragen zu folgenden Themen zur Verfügung:

- Einrichtung eines Studiengangs (notwendige Zustimmungen interner Gremien)

- konzeptionelle Fragen bei der Studiengangsentwicklung

- rechtliche Rahmenbedingungen und Entwicklungen im Akkreditierungssystem