Veranstaltungen Veranstaltungen

Qualifizierungsangebote

Das Graduiertenzentrum bietet seinen Mitgliedern verschiedene Möglichkeiten der Weiterqualifizierung, sowohl zur Unterstützung bei der wissenschaftlichen Qualifizierung als auch bei der wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Orientierung und Profilierung. Für die jeweiligen Angebote ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Neben den Angeboten des Graduiertenzentrum sind vielleicht auch Inhouse-Seminare weiterer Einrichtungen der Hochschule für Promovierende interessant. Die Ankündigungen entnehmen Sie bitte den Seiten der jeweiligen Anbieter, die wir unter "Weitere Informationen" für Sie aufgelistet haben.

Promovierende der Universität Koblenz-Landau können auf Anfrage gerne an Veranstaltungen des Graduiertenzentrums der HS Koblenz teilnehmen, wie auch Angebote des Interdisziplinären Promotionszentrums (IPZ) für Promovierende der Hochschule Koblenz geöffnet sind. Bitte nehmen Sie bei Interesse mit den Ansprechpartnerinnen Kontakt auf.

30.01.2018
14:00 bis 17:00 Uhr
RMC, A 207
RheinMoselCampus
Koblenz Karthause, Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz

zurück zur Liste

Interpretations- und Auswertungswerkstatt für qualitative Daten

Ein Praxis-Workshop für Promovierende der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Der Workshop richtet sich an Promovierende in allen Stadien der Promotion, die qualitativ empirisch arbeiten. Im Zentrum stehen die im Forschungsprozess auftauchenden konkreten Fragen, die durch die gemeinsame Bearbeitung und Interpretation von eingebrachtem Material bearbeitet werden. Es geht insofern weniger um die Vermittlung einer Methode (qualitative Inhaltsanalyse oder sequentielles Verfahren, etc.), sondern um den angemessenen Umgang mit dem Datenmaterial. Weiter werden forschungsstrategische und forschungsökonomische Fragen sowie Fragen des qualitativen Samplings (Wer sollte unbedingt befragt werden?) behandelt.

Diese Praxiswerkstatt ist konzipiert, um die konkrete Anwendung zu unterstützen und ist nicht als Ersatz für Absprachen und den intensiven Austausch mit den GutachterInnen der Dissertation zu verstehen. Drei Treffen sind vereinbart. Um zum Gelingen des Workshops beizutragen, wäre es wünschenswert, dass Interessierte an allen Terminen teilnehmen.

Termine: 30.01.2018 (A 207); 12.04.2018 (HU 19); 14.06.2018 (HU 19)

Referent: Prof. Dr. Thomas Arnold (FB SoWi)

Anmelden können Sie sich bei Frau Dr. Mahrt.