Pressebereich Veranstaltungen

07.10.2017
10:00 bis 15:00 Uhr
RheinAhrCampus
Joseph-Rovan-Allee 2
53424 Remagen

zurück zur Liste

Seminar "Wissenschaftliches Schreiben"

Grundlagen wissenschaftlichen Schreibens

Kursbeschreibung

Wissenschaftliches Schreiben stellt viele Studierende vor einige Schwierigkeiten, angefangen mit Fragen zu Aufbau und Struktur, zum berüchtigten „ersten Satz“ bis hin zu formalen und sprachlichen Aspekten. In diesem Kurs werden die Grundlagen wissenschaftlichen Schreibens vermittelt. Zunächst werden dazu theoretische Konzepte zu Schreibprozessen und -phasen dargestellt sowie der grundlegende Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit behandelt. Es werden Schreibstrategien eingeübt und diskutiert, die u.a. für die Strukturierung, die Entwicklung einer Fragestellung, das Verfassen und die Überarbeitung  wissenschaftlicher Texte eingesetzt werden können. Abschließend werden Merkmale von Wissenschaftssprache und formale Aspekte, etwa das wissenschaftliche Zitieren, bearbeitet. Zum Ende der Veranstaltung können offene Fragen und Problemstellungen besprochen werden.

Lernziele

Studierende kennen die Grundlagen wissenschaftlichen Schreibens. Sie wissen, wie wissenschaftliche Arbeiten in ihren Grundzügen aufgebaut sind und welche sprachlichen und formalen Aspekte, z.B. Zitieren, relevant sind. Sie haben einen Überblick über Schreibprozesse und Schreibphasen. Verschiedene Schreibstrategien können sie gezielt u.a. für die Textplanung und -strukturierung einsetzen.

Voraussetzungen

Für die Kursteilnahme sind keine Grundkenntnisse erforderlich. Themen eigener Hausarbeiten oder wissenschaftlicher Arbeiten (Essay, wissenschaftliche Präsentation etc.) können im Kurs exemplarisch bearbeitet werden, sind aber keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Kursleiterin

Marlene Schulze

Anmeldung