Pressebereich Veranstaltungen

19.10.2017
15:00 bis 18:00 Uhr
RMC, HU 19
RheinMoselCampus
Koblenz Karthause, Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz

zurück zur Liste

Interpretations- und Auswertungswerkstatt für qualitative Daten

Ein Praxis-Workshop für Promovierende der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Der Workshop richtet sich an Promovierende in allen Stadien der Promotion, die qualitativ empirisch arbeiten. Im Zentrum stehen die im Forschungsprozess auftauchenden konkreten Fragen, die durch die gemeinsame Bearbeitung und Interpretation von eingebrachtem Material bearbeitet werden. Es geht insofern weniger um die Vermittlung einer Methode (qualitative Inhaltsanalyse oder sequentielles Verfahren, etc.), sondern um den angemessenen Umgang mit dem Datenmaterial. Weiter werden forschungsstrategische und forschungsökonomische Fragen sowie Fragen des qualitativen Samplings (Wer sollte unbedingt befragt werden?) behandelt.

Diese Praxiswerkstatt ist konzipiert, um die konkrete Anwendung zu unterstützen und ist nicht als Ersatz für Absprachen und den intensiven Austausch mit den GutachterInnen der Dissertation zu verstehen. Die Anzahl der Treffen richtet sich nach dem Bedarf der Teilnehmenden. Für jede Doktorandin/jeden Doktoranden, die/der eigenes Material einbringen kann und möchte, sollte eine Sitzung à 3 Stunden angesetzt werden.

Referent: Prof. Dr. Thomas Arnold (FB SoWi)

Anmelden können Sie sich bei Frau Dr. Mahrt.