Pressebereich Veranstaltungen

12.01.2018
12:00 bis 14:00 Uhr
RheinMoselCampus
Koblenz Karthause, Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz

zurück zur Liste

Deutsch im Labor - Learning by doing

Ein Projekt für Studierende, die Deutsch nicht als Muttersprache haben und sich mit der Fachsprache im Ingenieurwesen schwer tun. Aber auch für Studienanfänger als einfacher Einstieg ins technische Studium.

Am kommenden Freitag, 12. Januar findet von 12 bis 14 Uhr wieder unser Projekt "Deutsch im Labor - Learning by doing" statt - für Studierende, die Deutsch nicht als Muttersprache haben und sich mit der Fachsprache im Ingenieurwesen schwer tun. Aber auch für Studienanfänger als einfacher Einstieg ins technische Studium. Die Sprache der Mathematik und der Physik ist weltweit gleich, so wird versucht, über mathematische und physikalische Abhängigkeiten eine Verbindung zur Sprache zu schaffen.

Was wird diesmal gebaut? Eine Boombox fürs Smartphone! So erleben die Teilnehmer Transistorverstärkerschaltungen in der Anwendung. Ihr wollt mitmachen? Dann meldet euch bei Prof. Dr.-Ing. Johannes Stolz. 

Prof. Dr.-Ing. Johannes Stolz
Raum: G139
RheinMoselCampus, Koblenz
E-Mail:stolz
Tel.:+49 261 9528 312