Aktuelles IHK Koblenz geht neue Kooperation mit Hochschulen ein

Eine engere Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft: Das ist das Ziel einer neuen Kooperation der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz mit der Universität Koblenz-Landau und der Hochschule Koblenz. Am Dienstag unterzeichneten Vertreter der drei Institutionen eine Nutzungsvereinbarung, die den Wissenschaftlern und Forschenden der Hochschulen den kostenfreien Zugang zur IHK-Firmendatenbank eröffnet.

  • Unterzeichnung Kooperationsvertrag

    Von links: Prof. Dr. Harald von Korflesch (Vizepräsident der Universität Koblenz-Landau), Arne Rössel (Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz) und Prof. Dr. Dietrich Holz (Vizepräsident für Forschung der Hochschule Koblenz). Foto: IHK Koblenz

„Mit dieser Kooperationsvereinbarung erweitern wir unsere gute und fruchtbare Zusammenarbeit um einen weiteren Baustein“, sagte Arne Rössel, Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz. „Unser Ziel ist es, die anwendungsorientierte Zusammenarbeit von Unternehmen mit den Hochschulen weiter auszubauen. Zugleich möchten wir Akademiker etwa bei Erhebungen zu wirtschaftsnahen Fragestellungen oder bei Projekten im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung unterstützen.“

Die beiden Vertreter der Hochschulen unterstrichen den Mehrwert der neuen Kooperation für die wissenschaftliche Arbeit: „Mithilfe der IHK Firmendatenbank ist es sowohl unseren Professoren und Mitarbeitern, aber auch unseren Studierenden möglich, Kontaktdaten zu Unternehmen einfach abzufragen. Die IHK Datenbank ist daher sehr wertvoll, um Recherchen für Kooperationspartner in gemeinsamen Forschungsvorhaben und Untersuchungen durchführen zu können“, erklärte Prof. Dr. Harald von Korflesch, Vizepräsident der Universität Koblenz-Landau.

Professor Holz, Vizepräsident für Forschung an der Hochschule Koblenz, ergänzte: „Forschende, Lehrende und Studierende der Hochschule Koblenz können von der gezielten Suche nach Unternehmen verschiedener Branchen im nördlichen Rheinland-Pfalz profitieren. Für uns im Vordergrund steht dabei die Initiierung von gemeinsamen Forschungsvorhaben, die Gewinnung valider Daten für studentische Projekt- und Abschlussarbeiten und die Durchführung empirischer Untersuchungen mit Unternehmen.“

Die IHK-Firmendatenbank (www.firmendaten.ihk-koblenz.de) enthält Informationen zu über 12.000 im Handelsregister eingetragenen Unternehmen aus dem IHK-Bezirk Koblenz. IHK-Mitgliedern bietet die Plattform die Möglichkeit, kostenfrei nach Firmenadressen zu suchen, Geschäftskontakte zu knüpfen und ihr Unternehmensnetzwerk zu erweitern. Seit der Einführung der Firmendatenbank im vergangenen Frühjahr sind rund 250.000 Unternehmensdaten abgefragt worden.