Aktuelles Gedächtnistraining für schlaue Schüler

KOBLENZ. Schlaue Schüler kamen und kommen bei der Kinder-Uni der Fachhochschule Koblenz voll auf ihre Kosten. Damit das Gelernte auch möglichst lange im Kopf bleibt, gibt es zusätzlich zwei extra Veranstaltungen auf der Festung Ehrenbreitstein. In Zusammenarbeit mit dem Landesmuseum und der Firma Haribo bietet die Fachhochschule Koblenz ein „bärenstarkes“ Gedächtnistraining an. Unter Anleitung von Dr. Wolfram Stanek, Professor im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik und zugleich Experte für Gedächtnistraining, lernen interessierte Schülerinnen und Schüler einfache Gedächtnistechniken kennen. Anhand von praktischen Beispielen wird spielerisch die eigene Merkfähigkeit trainiert.

KOBLENZ. Schlaue Schüler kamen und kommen bei der Kinder-Uni der Fachhochschule Koblenz voll auf ihre Kosten. Damit das Gelernte auch möglichst lange im Kopf bleibt, gibt es zusätzlich zwei extra Veranstaltungen auf der Festung Ehrenbreitstein. In Zusammenarbeit mit dem Landesmuseum und der Firma Haribo bietet die Fachhochschule Koblenz ein „bärenstarkes“ Gedächtnistraining an. Unter Anleitung von Dr. Wolfram Stanek, Professor im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik und zugleich Experte für Gedächtnistraining, lernen interessierte Schülerinnen und Schüler einfache Gedächtnistechniken kennen. Anhand von praktischen Beispielen wird spielerisch die eigene Merkfähigkeit trainiert.

Das „Blitz-Gedächtnistraining mit Erfolgsgarantie für Haribo und Schule“ findet am Dienstag, 26. Juli, und Donnerstag, 3. November, jeweils von 15.00-16.30 Uhr im Kelterraum des Landesmuseums Koblenz in der Festung Ehrenbreitstein statt. Da Goldbären dabei eine besondere Rolle spielen, wird der Besuch der Haribo-Ausstellung empfohlen. Teilnehmer des Gedächtnistrainings mit jeweils einem Elternteil erhalten kostenlosen Eintritt. Eine verbindliche Anmeldung unter www.fh-koblenz.de oder Tel. 0261/9528-249 ist deshalb erforderlich.