Studieninteressierte 10 gute Gründe

This page is not available in English and displayed in German instead.

Das Studium an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften (University of Applied Sciences) ist sehr praxisorientiert. Die Professorinnen, Professoren und Lehrkräfte sind keine reinen Theoretiker, sondern stammen selbst aus der Praxis. Viele hatten oder haben ein eigenes Unternehmen oder waren in leitenden Positionen namhafter Unternehmen tätig. Sie bereiten die Studierenden optimal auf die Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt vor und ihr Engagement wurde schon mehrfach mit Preisen für hervorragende Lehre gewürdigt. Viele von ihnen sind gefragte Interviewpartner in Radio und Fernsehen. Die Hochschule Koblenz fördert eine Kultur exzellenter Lehre und zeichnet sich durch eine starke Vernetzung mit der Industrie und der Region aus.

Studierende erleben an der Hochschule Koblenz den starken Praxisbezug, arbeiten in Forschungs- und Praxisprojekten mit und knüpfen bereits vor Abschluss ihres Studiums Kontakte zum Arbeitsmarkt. Ihre Praxis- und Projektarbeiten werden regelmäßig mit Preisen ausgezeichnet. Ins Studium integriert ist eine Praxisphase, die im In- oder Ausland absolviert werden kann.

Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Koblenz sind begehrt. Vielfach werden sie bereits vor Abschluss ihres Studiums von Unternehmen angeworben.

Wir verstehen uns als Lehr- und Lerngemeinschaft und betrachten Verschiedenheit und Vielfalt als Bereicherung und Chance. Wir treten ein für die Chancengleichheit von Frauen und Männern, unabhängig von ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, gesundheitlicher Beeinträchtigung, Alter oder sexueller Identität. Gegenseitige Wertschätzung, Glaubwürdigkeit, Offenheit und Transparenz sind für uns notwendige Grundlagen des Handelns.

Der internationale Charakter spielt eine wichtige Rolle im täglichen Leben an unserer Hochschule. So kooperieren wir mit 120 Partneruniversitäten weltweit. Zahlreiche Studierende und Lehrkräfte nutzen jedes Semester die Chance für einen internationalen Austausch. Im Gegenzug führt die einladende Atmosphäre Studierende aus aller Welt zu uns. Rund 9.000 Studierende aus über 80 Ländern studieren an unserer Hochschule. Jeder zehnte Studierende hat internationale Wurzeln.

Die Hochschule Koblenz hat derzeit etwa 9.000 Studierende. Die Atmosphäre an unseren drei Standorten ist sehr persönlich. Es gibt zentrale Treffpunkte für Studierende, wie die Mensa, Cafeteria & Kaffeeinsel oder die Remagener Recreation Area, der Innenhof oder die Studierendenkneipe. Überall finden sich Lounge-Sitzgruppen, wo sich die Studierenden treffen, entspannen und austauschen.

Professorinnen, Professoren und Lehrkräfte haben stets ein offenes Ohr. Die AStA organisiert fachbereichsübergreifende Sportveranstaltungen, Parties, Festivals, Ausflüge und Urlaubsangebote, so dass die Studierenden Freundschaften über ihr eigenes Studienfach hinaus schließen.

Die Hochschule setzt sich ein für eine Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie und betreibt an den Standorten RheinMoselCampus Koblenz und RheinAhrCampus Remagen eigene Kindertagesstätten für ihre Studierenden und Mitarbeitenden. Das sie ihre gesellschaftliche und ökologische Verantwortung wahrnimmt, wurde in diversen Audits bestätigt.

Die Hochschule Koblenz forscht mit allen sechs Fachbereichen interdisziplinär in zwei großen Forschungsschwerpunkten „Analytische Bildgebung“ sowie „Bildung, Sozialpolitik und Soziale Arbeit im Kontext demographischen Wandels“.

Wir sind stark in den Gesellschaftswissenschaften, in den Wirtschaftswissenschaften und in den MINT-Fächern. Aus über 70 Studiengängen können Studieninteressierte den passenden für sich aussuchen. Das Angebot reicht von klassischen Grundlagenstudiengängen wie Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik, Architektur, Bauingenieurwesen, Soziale Arbeit oder Wirtschaftswissenschaften bis hin zu zahlreichen spezialisierten oder Schnittstellenstudiengängen wie zum Beispiel Sportmanagement, Logistik und E-Business, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Wasser- und Infrastrukturmanagement, Werkstofftechnik Glas und Keramik, Freie Kunst Keramik und Glas, Techno- oder Biomathematik, Optik und Lasertechnik, Sportmedizinische Technik oder Medizintechnik.

An unseren Standorten wird das Studienangebot kontinuierlich erweitert und an die Anforderungen von Gesellschaft und Arbeitsmarkt angepasst. Für eine genaue Übersicht schaut einfach in unseren Studiengangsfinder.

Bei uns haben Studierende alle Möglichkeiten, Erfahrungen im Ausland zu sammeln und über den Tellerrand hinaus zu schauen. Unser International Office am RheinMoselCampus und der Bereich Sprachen/Internationales am RheinAhrCampus stehen interessierten Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung und sorgen dafür, dass Auslandsträume in Erfüllung gehen. Die Hochschule hat etwa 120 Partnerhochschulen rund um den Globus. Studierende können sich entscheiden, ob sie an einer ausländischen Hochschule studieren, ein Praktikum in einem ausländischen Unternehmen machen oder lieber beides miteinander kombinieren möchten. Für finanzielle Unterstützung sorgen Auslands-BaföG und zahlreiche Stipendienprogramme.

Wer sein Praxissemester lieber in Deutschland verbringt, kann natürlich auch international aktiv sein, in Seminaren, Workshops sowie im Kontakt mit unseren internationalen Studierenden in Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen. 

Ob ein oder mehrere Semester, Kurzaufenthalte, Exkursionen, Mitwirkung in internationalen Projekten... Du entscheidest, wie weit deine Internationalisierung reichen soll.

Studierende an der Hochschule Koblenz haben allen Grund zu feiern. Denn das Angebot ist so vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. So organisieren AStA und Fachschaften regelmäßig Konzerte, Partys und Festivals, die dazu beitragen das Studentenleben zur schönsten Zeit im Leben zu machen. Das Nachtleben an den Standorten und die Nähe zu den Großstädten der Umgebung locken viele Studierenden aus ihren WGs und Wohnheimen. Unzählige Restaurants, Cafés, Clubs, Bars und Biergärten in den schönen Altstädten sowie an Rhein und Mosel und eine Vielfalt kultureller Angebote und Einkaufsmöglichkeiten sorgen für Abwechslung vom Vorlesungsalltag.

Relaxen können die Studierenden im sonnigen Mittelrheintal am Wasser oder in den zahlreichen Grünanlagen - die perfekte Plattform zur Entspannung von anstrengenden Vorlesungen und Prüfungsphasen. Die tolle Rhein- und Mosellandschaft mit ihren unendlichen Möglichkeiten zu Wasser und zu Lande lassen auch jedes Sportler- und Naturherz höher schlagen.

Die Hochschule Koblenz ist eine moderne Hochschule mit hervorragender Ausstattung. Die moderne Architektur ist nicht nur äußerlich ein Hingucker. Auch die technische Ausstattung und die zentralen Einrichtungen sind auf dem neuesten Stand: Werkstätten und Labore, Rechnerpools, Bibliotheken, Mensen, Kaffeeinsel, Studentenwohnheime, Kindertagesstätten, zahlreiche Institute, Recreation-Area, Beachvolleyball-Anlage: schau dich doch mal um an unseren drei Standorten Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen.

Wer's genauer wissen will, hier eine beispielhafte Auflistung unserer Labore, in denen unsere Studierenden in spannenden Vorlesungen und Projekten mitwirken...

RheinMoselCampus und WesterWaldCampus

Modellfabrik, Modellbauwerkstatt, 3D Gipsdrucker, Lasercutter, Lichtlabor, Fotolabor, Labore für Baustoffe und Bauforschung, Prüfzentrum Fassade, Umwelt- und Wasserlabor, Erd- und Grundbaulabor, Labor für Vermessungskunde,  Labor für Elektromagnetische Verträglichkeit, Labor "Elektrische Messtechnik und Digitaltechnik", Laboratorium "Automatisierungstechnik und Robotik", Labor für elektrische Maschinen und Antriebe, Labor für Mikrorechner, Mechatronik Labor, Photonik-Labor, Labor Photovoltaik, Labor für Regelungstechnik, Labor für Softwaretechnik, Amtliche Prüfstelle Werkstofftechnik Glas und Keramik

RheinAhrCampus

Sprachlabor, Videolabor, Kompetenzzentrum Biomathematik, Bildverarbeitungslabor, Biomechaniklabor, Chemielabor, CIP Labor Biomathematik, Labor für Biomedizinische Optik, Labor für Computertomographie und Micro CT, Labor für Lasermikrostrukturierung (µ-lab), Laserspektroskopie und Photonik, Labor für Magnetische Resonanz und Kernspintomographie, Labor für Materialanalyse, Labor für Radiologischen Strahlenschutz und Radiochemie, Labor für Röntgendiagnostik, Labor für Robotik, Kompetenzzentrum LASOM, Labor für Sportmedizinische Technik, Labor für Thermographie, Multimodal Imaging Physics, Röntgenlabor (x-lab), Statistik-Labor

An der Hochschule Koblenz werden keine Studiengebühren erhoben. So können sich Studierende ohne finanzielle Sorgen ganz auf ihr Studium konzentrieren. In der Mensa können Studierende kostengünstig zu Mittag essen, in der Bibliothek kostenfrei Bücher und Zeitschriften ausleihen. Die Studierendenwohnanlage direkt am Campus bietet preiswerte Unterkunftsmöglichkeiten. Das Semesterticket ermöglicht kostenfreie Fahrten im jeweiligen Geltungsbereich, der von Mainz bis teilweise nach Köln reicht. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) organisiert zudem kostenfreie Sportangebote und sogar preiswerte Urlaubsreisen für dich und deine Kommilitonen.

Bist du ein Technik-Fan? Begeisterst du dich für Mathematik und Naturwissenschaften? Warst du schon immer neugierig auf die Welt, die sich hinter großen und kleinen Unternehmen, sozialen Organisationen oder Vereinen verbirgt? Jonglierst du gerne mit Zahlen? Möchtest du mal dein eigenes Unternehmen gründen? Liegt deine Leidenschaft im sozialen Bereich und du möchtest dich für Menschen engagieren? Fasziniert dich das Internet und der elektronische Handel? Bist du künstlerisch begabt und möchtest kreativ sein? Im vielfältigen Studienangebot unserer Hochschule ist für viele Interessen und Neigungen etwas dabei.

Zudem gibt es an der Hochschule Koblenz für jeden die richtige Studienform: ob Vollzeitstudium, duales Studium oder Fernstudium. Hier kannst du dir ein Studium aussuchen, dass sich an deinen Zielen und deiner Lebenssituation orientiert.

Schau dich einfach mal um in unserem Studiengangsfinder oder vereinbare einen Termin mit unserer zentralen Studienberatung.

Im nördlichen Rheinland-Pfalz - im Dreieck zwischen Trier, Frankfurt a.M. und Köln/Bonn gelegen, bietet die Stadt Koblenz alle Voraussetzungen für Mobilität und Erreichbarkeit. Koblenz ist mit rund 110.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Landes. Unser Standort Remagen liegt unmittelbar an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Zur Domstadt Köln oder der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn ist es nur ein Katzensprung. Die Verkehrsverbindungen – ob per Bahn, Auto oder Flugzeug – sind hervorragend.

Entlang des Rheins, der Mosel und im Ahrtal gibt es unzählige Freizeitmöglichkeiten. Kurze Wege zur Großstadt, zu Kultur und Sport oder ins landschaftlich atemberaubende Umland sind ein großes Plus.