Aktuelles Verschlüsselungs-Trojaner

This page is not available in English and displayed in German instead.

Seit einigen Tagen verbreiten sich Verschlüsselungs-Trojaner wie z.B. Locky rasent schnell. Jene Programme verschlüsseln selbstständig Dokumente und fordern Lösegeld für die Entschlüsselung.

So ein Verschlüsselungs-Trojaner verschlüsselt alle erreichbaren Dateien (PC, am PC angeschlossene Speicher wie USB-Stick etc., Netzlaufwerke) und hinterläßt demonstrativ einen Hinweis (sinngemäß: Alle deine Daten wurden verschlüsselt, hier gibt es das Entschlüsselungsprogramm, aber jenes kostet dich etwas). Aktuell gibt es kein Gegenmittel ohne das "Lösegeld" zu bezahlen, aber man kann Vorkehrungen ergreifen.

Vorsorgemaßnahmen:

  • Sichern Sie all ihre wichtigen Daten z.B. auf einem USB-Sticks und bewahren Sie den Stick getrennt vom Rechner auf
  • Halten Sie ihren Rechner, ihre installierten Programme (ganz besonders den Virenscanner) auf den neuesten Software-Stand
  • Öffnen Sie keine Datei-Anhänge von E-Mails, wenn diese Ihnen unaufgefordert zugesendet werden (ganz besonders Rechnungen)
  • Führen Sie keine Programme aus fremden Quellen aus, auch wenn die E-Mail oder die Webseite das verlangen
  • Deaktivieren Sie Makros in MS Office