Freizeit & Region - Remagen Feiern und Studieren

This page is not available in English and displayed in German instead.

Bereits zu Beginn des ersten Semesters haben Studierende in Remagen ausreichend Möglichkeit, ihre neuen Kommilitonen auch außerhalb der Vorlesungszeiten kennen zu lernen. Damit sie Remagen kennen und lieben lernen, organisieren Studierende höherer Semester einen Stadtrundgang mit anschließender Kneipentour für Erstsemester. Außerdem bietet der AStA eine dreitägige Kennenlern-Fahrt an, auf der die frisch gebackenen Studentinnen und Studenten schnell Freundschaften schließen.

Studierende in Remagen kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Der Allgemeine Studierendenausschuss organisiert jedes Semester ein umfangreiches Partyangebot in Remagen und Umgebung: Erstiparty, Poolparty, Klausuren-Afterparty, Nikolausparty, Professorenkellnern, Karaoke-Abende und der Absolventenball gehören zu den jährlich wiederkehrenden Events, die die Studentenzeit zur schönsten im Leben machen.

Und wer in der vorlesungsfreien Zeit mal so richtig abschalten und feiern will, der kann sich für eins der kostengünstigen Urlaubsangebote entscheiden. Sowohl im Sommer als auch im Winter werden preisgünstige Angebote organisiert.

Neben den Angeboten in Remagen selbst locken natürlich die nah gelegenen Städte Koblenz, Bonn und Köln. Hier kann man ausgelassen in den unzähligen Nachtclubs feiern, Studentenpartys besuchen oder einen feucht-fröhlichen Abend in einer der Kneipen und Bars in den schönen Altstädten oder den Biergärten am Rhein verbringen. Das Angebot ist so vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. 

Ausgelassene Stimmung herrscht auch bei den regelmäßigen Sportevents am neu gestalteten Beachvolleyballfeld sowie in dem vom Allgemeinen Studierendenausschuss gegründeten Studententreffpunkt "Baracke".