Studierende Job-Börse

This page is not available in English and displayed in German instead.

Masterstudentin/Masterstudent

 

 

 Stellenausschreibung Masterarbeit

Wissenschaft, Technologie und Innovation verändern unsere Lebensbedingungen in raschem Tempo. Das eröffnet neue Handlungsoptionen und bietet erstrebenswerte Chancen, beinhaltet aber auch unbekannte Risiken und Konsequenzen. An der EA European Academy of Technology and Innovation Assessment GmbH werden diese Entwicklungen analysiert, reflektiert und im EA-Lab modelliert, um Gestaltungswissen bereitzustellen.

In dem vom BMBF geförderten Projekt „Nachhaltige Gestaltung der Landnutzung und Energieversorgung auf kommunaler Ebene. (EnAHRgie)“ werden neue Ideen und Lösungsvorschläge erarbeitet, um die lokale Energiewende Regionen voranzubringen, die ungünstige Startbedingungen haben. Hierzu soll eine Fallstudie „PV und Batterien in Privathaushalten“ durchgeführt werden. Die EA European Academy sucht im Rahmen dieses Vorhabens eine/einen

Masterarbeitsstudentin/-studenten

Aufgaben

Konzeption und Durchführung einer empirischen Studie zu Investitionsentscheidungen von Haushalten zum Kauf von PV-Anlagen und Speichern in Zusammenarbeit mit einem regionalen Energieversorger. Darunter fällt eine Erfassung der wissenschaftlichen Diskussion zum Thema, die Erarbeitung einer Fragestellung und eines Erhebungsdesigns als auch die Erhebung von relevanten Daten bei den Versuchshaushalten. Darüber hinaus sollen Fragestellungen zum Energiekonsumverhalten und der Akzeptanz innovativer Technologien in den Haushalten untersucht werden.

Erwünschte Qualifikation

-          Besuch eines Masterstudiums in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften oder verwandten Disziplinen

-          Interesse an gesellschaftswissenschaftlichen Energiefragen, insbesondere zu Kaufentscheidungen und Investitionsverhalten, aber auch Energiekonsumverhalten

-          Erfahrungen beim Erarbeiten von Literaturzusammenfassungen

-          Kenntnisse und Fähigkeiten qualitativer und quantitativer Methoden der empirischen Sozialforschung

-          sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache

Was Sie erwartet

-          Zugang zu relevanten Haushalten und empirischen Daten des Energieverbrauchs

-          Einblicke in die Arbeitsweisen eines transdisziplinären und umfassenden Energieprojektes

-          intensive fachliche Begleitung und Anleitung durch den Projektleiter und die beteiligten Projektpartner Energieversorgung Mittelrhein, Fraunhofer Umsicht und ie3 TU Dortmund

-          Möglichkeiten zur Publikation

Beginn ist ab 01.03.2017 möglich. Dienstort ist Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die EA European Academy sieht eine monatliche Vergütung in Höhe von 500,00 Euro brutto vor. Die Dauer beträgt vorerst 4 Monate. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

EA European Academy GmbH, z.H. Herrn Dr. André Schaffrin, Wilhelmstraße 56, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler. Telefon: (02641) 973 322, E-Mail: andre.schaffrin(at)ea-aw.de

 

Weitere Informationen: www.ea-aw.de, www.enahrgie.org, www.ea-aw.de/service/stellenangebote.html


Einsatzort
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Deutschland
Zeitfenster
ab 01.03.2017 (befristet auf )
Art der Ausschreibung
Abschlussarbeit
Kategorie / Fachrichtung
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

  Zurück zur Liste
Freigabe: WSR-Bonn
Stellenangebot herunterladen (PDF) Online-Bewerbung

EA European Academy of Technology and Innovations Assessment

Alle Stellenangebote dieser Firma


Ansprechpartner

Dr. André Schaffrin