Pressebereich Veranstaltungen

This page is not available in English and displayed in German instead.

27.03 bis 31.07.2017
wird noch bekannt gegeben
RheinAhrCampus
Joseph-Rovan-Allee 2
53424 Remagen

zurück zur Liste

Deutsch für den akademischen Alltag (Beginner)

Kommunikationstraining für internationale Studierende

Kursbeschreibung

Die sichere Beherrschung der deutschen Sprache ist nicht nur entscheidend für den akademischen Erfolg. Auch bei der Suche eines studienbegleitenden Praktikums oder bei der Jobsuche nach dem Studium sind solide Sprachkenntnisse eine unabdingbare Voraussetzung für den Erfolg. Austauschstudierende, die sich sprachlich fitmachen möchten, um

  • sich während ihres Studiensemesters in Deutschland erfolgreich am Campus zu integrieren
  • ihr Deutsch in Alltagssituationen innerhalb und außerhalb der Hochschule einzusetzen

können im Rahmen dieser Lehrveranstaltung gezielt ihre vorhandenen Kompetenzen ausbauen.

Neben der Arbeit an Wortschatz und Sprachstrukturen stehen vor allem zahlreiche praktische Übungen auf dem Programm - von der Lektüre und der Anfertigung von Briefen an Dozentinnen und Dozenten über die Beantwortung von Schreiben von Behörden bis hin zu Gesprächen im Hochschulalltag.

Lernziele

Nach dem erfolgreichen Besuch der Veranstaltung sind die Studierenden in der Lage, typische Situationen aus dem Hochschulalltag sprachlich zu bewältigen, sich positiv in den akademischen Alltag zu integrieren und Ressourcen zum eigenständigen Ausbau der Sprachkompetenzen selbständig zu nutzen. Sie könnnen sich schriftlich und mündlich in den trainierten Kommunikationssituationen angemessen äußern und verfügen über die hierfür notwendigen Sprachkenntnisse und Redemittel.

Voraussetzungen

Teilnahme am Einstufungstest Deutsch als Fremdsprache (OLAT) und Beratung durch den Bereich Sprachen/Internationales.

Kurszeiten

Wöchentlich stattfindend - genaue Kurszeiten werden noch bekannt gegeben.

Kursleiter

N.N.

Anmeldung

Die Anmeldung bei semesterFIT erfolgt für Austauschstudierende über den Bereich Sprachen/Internationales. Weitere Interessierte melden sich bitte per Email an language.