Aktuelles Rassismus - Folge der Globalisierung?

This page is not available in English and displayed in German instead.

Das Thema Rassismus ist gerade in den vergangenen Tagen wieder vermehrt durch die Medien gegangen. Ist Rassismus eine Folge der Globalisierung? Diese Frage beleuchtet Prof. Christoph Butterwege von der Universität Köln am Montag, 10. Juni, um 20 Uhr im Kurt-Esser-Haus (Medienladen), Markenbildchenweg. Sein Vortrag bildet den Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe, die das Akademische Auslandsamt und der Allgemeine Studierenden-Ausschuss (AstA) der Fachhochschule Koblenz gemeinsam mit der Katholischen Hochschulgemeinde organisieren.

Das Thema Rassismus ist gerade in den vergangenen Tagen wieder vermehrt durch die Medien gegangen. Ist Rassismus eine Folge der Globalisierung? Diese Frage beleuchtet Prof. Christoph Butterwege von der Universität Köln am Montag, 10. Juni, um 20 Uhr im Kurt-Esser-Haus (Medienladen), Markenbildchenweg. Sein Vortrag bildet den Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe, die das Akademische Auslandsamt und der Allgemeine Studierenden-Ausschuss (AstA) der Fachhochschule Koblenz gemeinsam mit der Katholischen Hochschulgemeinde organisieren.