Technisch-wissenschaftliche Gruppen an der Hochschule Funk-Astronomiegruppe

This page is not available in English and displayed in German instead.

Herzlich willkommen liebe Hobby-Astronomin, lieber Hobby-Astronom!

Die Funk-Astronomiegruppe Koblenz ist mit über 20 Mitgliedern die größte regionale Gruppe von Amateur-Astronomen in Koblenz. Zu den Mitgliedern zählen Hobby- und Fachastronomen, und Mitglieder, die sie mit der Astronomie und der Kosmologie beschäftigen. Hier finden sich sowohl Liebhaber-Astronomen als auch engagierte Sternfreunde zusammen, um ihren gemeinsamen Hobby nachzugehen.

Die Astronomiegruppe widmet sich der Pflege und Förderung der Amateur-Astronomie, etwa durch

• Beratung und Unterstützung der amateurastronomischen Tätigkeit

• Förderung der astronomischen Weiterbildung durch Vorträge

• Vermittlung zwischen Fachastronomie und Öffentlichkeit

• Neueinsteigerförderung durch regelmäßige Treffen

Die Verknüpfung zum Amateurfunk besteht beispielsweise darin, dass sich die Gruppe auch mit Wellenausbreitung beschäftigt, welche von dem 11 jährigen Sonnenzyklus und den Sonnenaktivitäten im Weltweiten Funkverkehr abhängt. Viele Fragen werden in den monatlichen Treffen erörtert, wie z.B. neue Ergebnisse der aktuellen Sonnenforschung.

Studierende an der Hochschule Koblenz sowie Gäste und Neueinsteiger sind bei der Astronomiegruppe stets willkommen und können kostenfrei an allen Veranstaltungen teilnehmen.

Die Mitglieder der Astronomiegruppe treffen sich jeden 3. Mittwoch im Monat um 17:30 Uhr in der Hochschule Koblenz, Konrad-Zuse-Straße 1, 56073 Koblenz-Karthause.

Die Vorträge finden im Raum A103 oder A104 statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Ansprechpartner sind:

Edgar Most: Edgar.Most(at)t-online.de

Hans-Werner Wagner: hw.wagner(at)t-online.de